quote

„Der Geist ist frei und unberechenbar. Hätten wir ihn in einer Zeit ganz erfasst und wäre keine Änderung weiter möglich, so wären wir am Ende des Erdenlebens, was wir noch weit hinaus gestellt wünschen müssen.“
KARL FRIEDRICH SCHINKEL

quote-parallax
privileg

PRIVILEG UND VERPFLICHTUNG

„Die Friedrichswerdersche Kirche und die Bauakademie, die Schlossbrücke und das Alte Museum – der Schinkelplatz wird von den Werken des großen preußischen Architekten geprägt. Vis-à-vis ersteht das Berliner Schloss und das neue Auswärtige Amt ist direkter Nachbar. Wo in Europa findet man noch einen für eine Stadt so bedeutsamen Ort?

Zehn Jahre lang hat die Frankonia Eurobau sich engagiert, um hier bauen zu dürfen. Es ist Privileg und Verpflichtung zugleich, hier Geschichte erfahrbar zu machen, eine historische Chance, die preußische Baukultur zeitgemäß zu interpretieren. Daher heißt das Leitmotiv der Architektur: von Preußen nach Europa.

Die neue Architektur am Schinkelplatz wird eine entsprechende Haltung einnehmen, um die historische Brücke zu schlagen. Hier wird weder einfach noch beliebig gebaut, sondern Baukultur von Dauer entstehen. Die neuen Bauwerke, entworfen von den besten Architekten Europas, verwirklicht gemeinsam mit dem Senat der Stadt, werden auch noch in einem Jahrhundert als dem Ort angemessen empfunden werden, als Zeitzeugen für zukünftige Generationen.“

Uwe Schmitz, FRANKONIA Eurobau AG

privileg-parallax
neubauprojekt-schinkelplatz-berlin

INTEGRE, ZEITGEMÄSSE GESTALTUNGSQUALITÄT

In der Niederlagstraße, einer Seitenstraße des Boulevards Unter den Linden und der Französischen Straße und angrenzend an den Schinkelplatz, entstehen 14 der außerordentlichen Bedeutung des Standorts angemessene exklusive Wohnungen in zwei Häusern.

Die Berliner Architekten Hemprich Tophof haben diese Stadtwohnungen in zwei Häusern für je 7 Eigentümer konzipiert. Neben dem historisch bedeutsamen Standort des Projektes, unterstreichen außergewöhnliche Blickbeziehungen auf die von Schinkel erbaute Friedrichswerdersche Kirche, dem Schinkelschen Pavillon und dem Garten des Kronprinzenpalais die Exklusivität des Angebots.

Ein künstlerisch gestalteter Courtyard, eine Tiefgarage und ein Concierge-Service sind weitere Merkmale diesen besonderen Projektes.

Schinkelplatz Außenvisualisierung

Hier klicken zum Vergrößern

mehr zu den Eigentumswohnungen

Schinkelplatz Außenvisualisierung

Hier klicken zum Vergrößern

Persönliches Exposé anfordern

downloads

DOWNLOAD DER PROJEKTBROSCHÜREN

heft1heft2
projekt-parallax
eigentumswohnungen

MONDÄN RESIDIEREN

Zwölf Stadtwohnungen zwischen 65 und 102 m² und zwei Penthouses mit rund 250 m² stehen in den zwei Häusern zur Verfügung. Alle Wohnungen sind hochwertigst ausgestattet und enthalten maßangefertigte Einbauten, Einbauküchen und Balkone. Die Fertigstellung ist Mitte 2018 geplant.

Schinkelplatz Innenvisualisierung

Hier klicken zum Vergrößern

Direkt zu den Grundrissen

Schinkelplatz Innenvisualisierung

Hier klicken zum Vergrößern

Jetzt Wohnung reservieren

grundrisse

Haus E

WE 01
EG
2 Zimmer
72,70 m²
RESERVIERT
WE 02
EG
2 Zimmer
79,99 m²
RESERVIERT
WE 03
1. OG
2 Zimmer
72,70 m²
RESERVIERT
WE 04
1. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 05
2. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 06
2. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 07
3./4. OG
5 Zimmer
256,92 m²
RESERVIERT

Haus F

WE 01
EG
2 Zimmer
68,76 m²
1.040.000 € * Grundriss ansehen Wohnung anfragen
WE 02
EG
3 Zimmer
102,15 m²
1.486.000 € * Grundriss ansehen Wohnung anfragen
WE 03
1. OG
2 Zimmer
65,39 m²
1.316.000 € * Grundriss ansehen Wohnung anfragen
WE 04
1. OG
2 Zimmer
91,12 m²
VERKAUFT
WE 05
2. OG
2 Zimmer
65,39 m²
1.383.000 € * Grundriss ansehen Wohnung anfragen
WE 06
2. OG
2 Zimmer
76,03 m²
VERKAUFT
WE 07
3./4. OG
5 Zimmer
250,67 m²
5.738.000 € ** Grundriss ansehen Wohnung anfragen

Haus E

WE 01
EG
2 Zimmer
72,70 m²
RESERVIERT
WE 02
EG
2 Zimmer
79,99 m²
RESERVIERT
WE 03
1. OG
2 Zimmer
72,70 m²
RESERVIERT
WE 04
1. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 05
2. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 06
2. OG
2 Zimmer
72,64 m²
RESERVIERT
WE 07
3./4. OG
5 Zimmer
256,92 m²
RESERVIERT

Haus F

WE 01
EG
2 Zimmer
68,76 m²
1.040.000 € *
Grundriss
Kaufanfrage
WE 02
EG
3 Zimmer
102,15 m²
1.486.000 € *
Grundriss
Kaufanfrage
WE 03
1. OG
2 Zimmer
65,39 m²
1.316.000 € *
Grundriss
Kaufanfrage
WE 04
1. OG
2 Zimmer
91,12 m²
VERKAUFT
WE 05
2. OG
2 Zimmer
65,39 m²
1.383.000 € *
Grundriss
Kaufanfrage
WE 06
2. OG
2 Zimmer
76,03 m²
VERKAUFT
WE 07
3./4. OG
5 Zimmer
250,67 m²
5.738.000 € **
Grundriss
Kaufanfrage

* inkl. einem Tiefgaragenstellplatz
** inkl. zwei Tiefgaragenstellplätzen

eigentumswohnungen-parallax
berlin-mitte

BERLIN IN VOLLENDUNG

Am Schinkelplatz schlägt das historische Herz Berlins. Er liegt vis-à-vis dem neu erstehenden Stadtschloss, dem Machtzentrum des Königreiches, als Berlin die Hauptstadt Preußens war. Das Schloss war der Zentralbau, alle wichtigen Bauwerke bezogen sich darauf hinsichtlich Größe, Proportion und Ausrichtung und erlangten ihre Bedeutung aus dem Dialog mit dem Schloss

Gemeinsam mit dem Berliner Dom und dem Zeughaus repräsentierte das Stadtschloss die preußische Monarchie in Form von König, Kirche und Militär. Als aufgeklärter, humanistisch geprägter Geist stellte Karl Friedrich Schinkel diesem urbanen Dreiklang das Alte Museum zur Seite. Als herausfor dernde Antwort auf die geschlossene Lustgartenfassade des Schlosses und als Ergänzung der drei Positionen um Kultur und Wissenschaft als Symbol eines modernen Preußens. Mit dem Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldtforum wird die wohl größte Lücke im Gefüge der Stadt geschlossen. Berlins Mitte wird vollendet.

Historiker sind fasziniert von der Geschichte dieses Ortes, Architekten bewundern die Werke Schinkels, Schlüters, Eosanders und Knobelsdorffs. Und Touristen genießen die Atmosphäre, die sich aus diesem Zusammenspiel ergibt. Der Schinkelplatz zwischen Stadtschloss, Museumsinsel und der Staatsoper Unter den Linden ist ein Teil dieses Mittelpunktes von Berlin. Das Privileg, an einem derart bedeutsamen Ort bauen zu dürfen, wird nur übertroffen durch das Privileg, hier zu Hause zu sein. In einer von acht Wohnungen mit unverbaubarem Blick auf das Stadtschloss.

Projektadresse: Niederlagstraße 7-11, 10117 Berlin

Schinkelplatz - Ausblick auf Dom, Fernsehturm und Schloss

Hier klicken zum Vergrößern

Mehr zu den Wohnungen

Schinkelplatz - Übersicht über die direkte Umgebung

Hier klicken zum Vergrößern

Persönliches Exposé anfordern

karte
kontakt

JETZT INFORMIEREN!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung:

+49 30 467 267 67

+49 30 467 267 67

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein. Sie erhalten unverbindlich weitere Informationen.

Name*

Strasse

PLZ und Ort

Telefon*

E-Mail-Adresse*


Ihre Nachricht